AGL Super Wiring HSS Solo

Infos kurz und auf den Punkt:

Schaltung mit 1 x Volume, 1 x Ton für alle Singlecoil Sounds, 1 x Ton (Push/Push Poti) nur für den Humbucker wenn aktiviert. Steht der Push/Push Poti flach arbeitet die Schaltung komplett im Singlecoil Modus, mit normalen 250k Potiwerten. Wird der Humbucker aktiviert (vollkommen unabhängig von der Schalterstellung, und immer per Volume und Ton regelbar) arbeitet die Schaltung mit 500k Werten. Einfach, oder einfach genial, und super einfach in der Bedienung!

Infos etwas umfangreicher:

Schon seit vielen Jahren entwerfe ich die verschiendensten Schaltungen, immer unter dem Aspekt möglichst optimale Sounds zu erreichen, bei bester Bedienbarkeit. Das enorm wichtige Thema Schaltungsanpassung, also immer die richtige Schaltungsumgebung für Humbucker und Singlecoils wird dabei immer konsequent mit berücksichtigt und fliesst in alle meine Schaltungen mit ein.

Immer wieder ergeben sich dann aus speziellen Kundenwünschen weitere Schaltungen, neue Erkenntnisse werden automatisch in neue Schaltungen übernommen, und ältere Schaltungen permanent weiterentwickelt wenn Bedarf sein sollte.

Eine extrem praktische und sinnvolle Schaltung habe ich 2016 entwickelt, die AGL Super Wiring HSS-Solo Schaltung, um die es hier geht, hier die Infos dazu:

Wenn der Push/Push Poti (der unterste Poti) flach steht arbeitet die Schaltung komplett im Singlecoil Modus, als hätte man eine normale Singlecoil ST in der Hand. Unabhängig von der jeweils gewählten Schalterstellung kann man dann jederzeit mit einem Knopfdruck des Push/Push Potis auf den Bridge Humbucker (im Humbucker Modus) schalten, natürlich immer mit den richtigen passenden Potiwerten, so dass es klingt wie es klingen soll. Der Humbucker hat seinen eigenen Ton Poti (der Push/Push), im Singlecoil Modus arbeitet der mittlere Poti als Tonblende für alle Positionen. Am Volume Poti sitzt eine passende RC Kombi, an den Tonpotis arbeiten 2 x NOS 22nF (andere Werte auf Wunsch) Paper in Oil Kondensatoren. Alle Bauteile werden auf beste Ergebnisse hin ausgewählt, hier gibt es keine Kompromisse.

In der Praxis heißt das: Mit einem schnellen Blick kann ich sehen, dass der Push Poti flach steht, dass bedeutet das meine Gitarre komplett mit Singlecoil Sounds arbeitet, und der mittlere Tonpoti mein Poti ist, wenn es etwas am Ton zu schrauben gibt. Brauche ich bei diesem Gig, bei dieser Band, oder auch nur in diesem Song ...... keinen Humbucker Sound, dann lasse ich den Push/Push Poti unangetastet, und muß sonst nichts weiter tun als meine Singlecoil Sounds zu regeln, wie es mir beliebt. Die Sounds entsprechen dann einer ganz normalen ST mit der richtigen Schaltung, und abhängig vom gewählten Humbucker Modell sind auch die Splitsounds dieses Humbuckers und die hintere Zwischenstellung sehr sehr nahe an echten Singlecoil Sounds dran. Wenn ich nun einen Humbucker Sound benötige, dann gebe ich dem Push/Push Poti einen leichten Klapps (das kann ruhig auch ein leichter Schlag mit der flachen Hand sein, das halten diese Potis aus) und schon bin ich im Solo Humbucker Modus, der ebenfalls mit den richtigen Potiwerten, sprich dann 500k Werten arbeitet. Dadurch klingen Humbucker dann auch richtig gut, und nicht zu muffig, wie man es von so mancher HSS Schaltung üblicherweise kennt. Der Humbucker läßt sich bei der HSS Solo Schaltung immer auch mit dem Volume regeln (es gibt auch andere Solo Schaltungen wo der Humbucker ohne Lautstärke Regelung arbeitet, also immer voller Durchgang), der Push/Push Poti ist dann der Tonpoti der nur und alleine für den Humbucker Modus zuständig ist. Während der Humbucker Modus aktiv ist, kann man beispielsweise auch den Schalter in eine andere Stellung bewegen ohne dass das zu hören wäre, wenn ich nach Beendigung des Humbucker Modus einen anderen Sound als vorher benötigen sollte. Nach dem betätigen des Push/Push Potis und dem Wechsel in den Singlecoil Modus bin ich dann in dem vorgewählten Sound unterwegs, eine sehr praktische Option finde ich.

Eine sehr einfach bedienbare sehr gut klingende Schaltung, die sich inzwischen zu einem richtigen Bestseller entwickelt hat, und mit vielen Musikern auf Bühnen nicht nur in Deutschland unterwegs ist.

Preisinfos:

Umbau eines gelieferten Pickguards (inklusive Poti und Schalterknöpfe) mit vorhandenen Pickups (es sollten normale Singlecoils sein mit einem RWRP Pickup in der Mitte, keine Noiseless Modelle, und einem Humbucker an der Bridge mit einem 4-adrigen Kabel) inkl. aller Materialien (CTS, CRL, NOS PIO, RC-Fat .... ), Preis: 249,- EUR

HSS-Solo Pickguard ready to go mit einem Häussel Pickup Set (Preise variieren je nach gewählten Modellen und Ausführungen), hier mit 2 x ST TrueSpace Modellen (zB Classic, Blues, Desperado oder Tanami), und einmal Klinge Classic B Alnico 8, Kappenfarben nach Wahl, mit Pickguard 3-lagig (1-lagig oder andere auf Wunsch) weiß, vintage white, mint green, schwarz, beste Parts (CTS, CRL, NOS PIO, RC-Fat .... ), Preis 539,- EUR

HSS Solo Wiring Youtube Videos

Youtube Datenschutz Infos:

AGL verwendet bei allen verlinkten Videos Vorschaubilder, die noch keine Verbindung zu Youtube herstellen. Erst wenn das Video Vorschaubild angeklickt wird, wird tatsächlich eine Verbindung zu Youtube hergestellt. Wenn du bei Youtube angemeldet sein solltest, kann Youtube durch diese hergestellte Verbindung dein Verhalten erfassen, und entsprechend verwerten. Aber auch ohne eine Youtube Anmeldung werden während einer aktiven Verbindung, also während des Betrachten eines Videos hier auf meiner Seite, Daten von Youtube erfasst. Solange hier kein Klick auf eines der Vorschaubilder gemacht wird, existiert also noch keine Verbindung zu Youtube, dh. es werden keine Daten erfasst.

Wenn du nicht möchtest, dass Youtube Daten von dir erfasst, dann darfst du keine der Videos hier anschauen, das heißt nicht auf den Play Button in der Mitte der Vorschaubilder klicken!

Die ausführlichen Infos sind hier zu finden: Datenschutzerklärung